HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
Ljubljana 
Memmingen 
München 
SiteNews
Review
Danzig
Black Laden Crown

Interview
Them

Review
Bonfire
Byte The Bullet

Review
Epic Mind
Through The Labyrinth

Review
Solstafir
Berdreyminn
Statistics
6234 Reviews
764 Berichte
2334 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
114 Konzerte/Festivals
Anzeige
27.08.2010: Snowy Shaw is schon wieder raus. (Dimmu Borgir)
Dimmu Borgir - Snowy Shaw is schon wieder raus.Wenige Stunden nach der großspurigen Ankündigung, dass er bei Dimmu Borgir Basser ICS Vortex sowohl am anstehenden Album "Abrahadabra" wie auch auf Tour ersetzen würde, hat der schwedische Multi-Instrumentalist Snowy Shaw (u.a. Dream Evil, Therion, Mercyful Fate) seinen neuen Job schon wieder an den Nagel gehängt, um sich erneut Therion anzuschließen.

Therion Chef Christofer Johnsson kommentiert:

"Wir sind froh, bekannt geben zu können, dass Snowy zu THERION zurückgekehrt ist. Wir haben ihn mit offenen Armen willkommen geheißen und werden jetzt eine Mischung aus der neuen Show, die wir geplant hatten und der letzten mit Snowy aufziehen. Wir sind der Meinung, dass die Kombination beider Konzepte unglaublich ist und wir freuen uns darauf, die Live-Performance von THERION auf das nächste Level zu erheben."
Dimmu Borgir im Internet
Mehr von Dimmu Borgir
News
02.05.2017: Fetter "Progenies Of The Great Apocalypse" Liveclip.
16.03.2017: "Forces Of The Northern Night" Trailer.
17.02.2017: Bombastischer "Mourning Palace" Liveclip.
11.01.2017: Alive und mit neuer DVD und mehr...
06.07.2011: Komplette Aufzeichnung der Special-Orchester Show.
23.12.2010: Bombastischer "Dimmu Borgir" Clip online.
08.11.2010: Modifizierung des "Abrahadabra" Coverartworks
13.10.2010: Snowy Shaw über seinen Kurzauftritt am Bass.
25.09.2010: "Abrahadabra" Komplettstream+TV Auftritt.
22.09.2010: Es gibt den "Gateways" Clip in voller Pracht.
19.09.2010: Zweite Hörprobe auf MySpace
06.09.2010: Stellen den fetten "Gateways" Videoclip vor.
27.08.2010: Die neue Single "Gateways" steht online!
25.08.2010: Snowy Shaw beerbt ICS Vortex am Bass.
23.07.2010: "Abrahadabra" Tracklist steht fest.
17.07.2010: Weitere Live Termine mit Österreich Show.
02.07.2010: Geben den Support Act für die Korn Tour.
02.09.2009: Geschaster Bassist mit versöhnlichen Worten.
31.08.2009: Basser und Keyboarder gekündigt!
30.11.2008: Spiegel TV heute zu Gast in Norwegen.
04.10.2008: "The Chosen Legacy" als drittes Hammervideo!
16.09.2008: "The Invaluable Darkness" Trailer online!
20.07.2008: Wenn Black Metal Helden zum Traualtar gehen.
14.07.2008: "The Invaluable Darkness" Mega-DVD-package.
07.08.2007: Hammerpackage auf Tour!
30.07.2007: Hellhammer fällt aus
16.02.2007: Sachen zum Lachen?
11.02.2007: Hol´s der Deibl
11.10.2006: Blasen erneut zum Sturm!
24.08.2005: "Stormblast"-Rerelease
31.03.2005: Hellhammer on Drums?
16.01.2005: Bassist bei ARCTURUS eingestiegen
14.07.2004: mit neuem Drummer
30.03.2004: Vile Reno bei DIMMU BORGIR?
26.03.2004: vorübergehender Drummer
20.03.2004: Fehlalarm
19.03.2004: Drum-Aushilfe
02.03.2004: norwegischen Grammy eingesackt
11.02.2004: Nick Barker meldet sich zu Wort
16.09.2003: Armageddon in den Charts
02.09.2003: Neues Video im TV
12.08.2003: Artwork für das neue Album fertig
14.05.2003: Death Cult Armageddon kommt
03.05.2003: Mit Orchester im Studio
23.04.2003: Kommen im Oktober nach Wien!
19.02.2003: Auf dem Weg ins Studio
04.03.2002: Norwegischer Grammy
Reviews
16.05.2017: Forces Of The Northern Night (Review)
24.09.2010: Abrahadabra (Review)
05.07.2009: Enthrone Darkness Triumphant (Classic)
28.10.2008: The Invaluable Darkness (Review)
16.04.2007: In Sorte Diaboli (Review)
25.11.2005: Stormblast 2005 (Review)
02.09.2003: Death Cult Armageddon (Review)
Interviews
28.07.2003: Bombastischer Armageddon
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Danzig - Black Laden CrownBonfire - Byte The BulletEpic Mind - Through The LabyrinthSolstafir - BerdreyminnNick Douglas - RegenerationsThe Dead Daisies - Live & LouderSacred Oath - Twelve BellsPersefone - AathmaCut Up - Whereever They May RotDimmu Borgir - Forces Of The Northern Night
© DarkScene Metal Magazin