HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
Bratislava 
Dornbirn 
Innsbruck 
Memmingen 
München 
Pratteln 
Salzburg 
St. Pölten 
Wien 
SiteNews
Review
Adagio
Life

Review
Tau Cross
Pillar Of Fire

Live
15.09.2017
Arch Enemy
Music Hall, Innsbruck

Review
Thor
Beyond The Pain Barrier

Review
Sorcerer
Sirens
Statistics
6290 Reviews
775 Berichte
2337 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
101 Konzerte/Festivals
Anzeige
29.07.2008: Es scheint endgültig vorbei zu sein. (Life Of Agony)
Life Of Agony - Es scheint endgültig vorbei zu sein.Eine der coolsten Bands der 90er scheint sich endgültig zu verabschieden. Nach einigen Auftritten von Life Of Agony in Europa warten die Fans auf ein neues Album. Sänger Keith Caputo zufolge soll es jedoch auch in ferner Zukunft keins geben.
In einem kürzlich geführten Interview gab Life Of Agony Sänger Keith Caputo bekannt, dass es erst einmal kein neues Album der Alternative Rocker geben wird. Auch ihr 2005 erschienenes Album "Broken Valley" (zum Review) sei eher durch Zufall entstanden.

Caputo erklärte, dass er noch den Rest des Jahres 2008 und auch Anfang 2009 auf Tour sein werde, um sein aktuelles Solo-Album "Foundness For Hometown Scars" live zu präsentieren.

Alle Mitglieder von Life Of Agony befänden sich gerade in verschiedenen Kapiteln ihres Lebens. Deswegen sei in absehbarer Zukunft auch kein neues Album der Band geplant.

Wir erinnern uns gern an große Taten:

"This Time"



"Through And Trough"



"Weeds"

Quelle: Metal Hammer
Life Of Agony im Internet
Mehr von Life Of Agony
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Adagio - LifeTau Cross - Pillar Of FireThor - Beyond The Pain BarrierSorcerer - SirensDirkschneider - Live-Back to the Roots-Accepted! Prospekt - The Illuminated Sky Portrait - Burn The WorldSepticFlesh - Codex OmegaKill Procedure - Brink of Destruction Metall - Metalheads
© DarkScene Metal Magazin