HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Manilla Road
To Kill A King

Live
19.06.2017
Psychotic Waltz
Das Bett, Frankfurt

Review
Iced Earth
Incorruptible

Review
Morfin
Consumed By Evil

Live
13.06.2017
Guns N' Roses
Olympiapark, München
Statistics
6245 Reviews
768 Berichte
2335 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
116 Konzerte/Festivals
Anzeige
19.08.2004: R.I.P. D-Roc (Body Count)
D-Roc (bürgerlicher Name: Dennis Miles), der hünenhafte Gitarrist (Trademark: weiße Hockey-Goalie-Maske) der Rap-Metal-Pioniere BODY COUNT, erlag am frühen Morgen des 17. August im City-Of-Hope-Krankenhaus in Los Angeles einem Krebsleiden. D-Roc, nach Original-Drummer Beatmaster V (Victor Wilson) bereits das zweite Krebsopfer im BC-Clan, spielte mit Ice-T & Co. zwischen 1992 und 1997 die Alben "Body Count", "Born Dead" und "Violent Demise: The Last Days" ein, ehe Ice die Band bis 2003 an den Nagel hängte und Miles sich seinem Projekt PITCH BLACK widmete. Body Count wollen trotz des Schicksalsschlags weitermachen - die Auftritte am 20. und 21. August in Boston und New York gehen mit Ersatzmann Bendrix Williams (Macy Gray, Pitch Black) über die Bühne.

Rest in peace, Dennis!
Body Count im Internet
Mehr von Body Count
News
23.06.2017: Mit blutigem "Here I Go Again"-Video
27.03.2017: Verdammt starker Clip zu "Black Hoodie".
07.02.2017: Ice-T und Mannen mit Album und Videoteaser
16.06.2016: Unterzeichnen bei Century Media.
Reviews
12.04.2017: Bloodlust (Review)
15.03.2009: Body Count (Classic)
03.09.2006: Murder 4 Hire (Review)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Manilla Road - To Kill A KingIced Earth - IncorruptibleMorfin - Consumed By EvilAvatarium - Hurricanes and HalosAnathema - The Optimist Dirt Forge - SoothsayerDays Of Jupiter - New AwakeningBlind Petition - Law & Order UnpluggedCrazy Lixx - Ruff JusticeReflection - Bleed Babylon Bleed
© DarkScene Metal Magazin