HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Manilla Road
To Kill A King

Live
19.06.2017
Psychotic Waltz
Das Bett, Frankfurt

Review
Iced Earth
Incorruptible

Review
Morfin
Consumed By Evil

Live
13.06.2017
Guns N' Roses
Olympiapark, München
Statistics
6245 Reviews
768 Berichte
2335 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
116 Konzerte/Festivals
Anzeige
19.05.2017: Präsentieren das "'The Starless Sleep" Video. (Avatarium)
Eine Woche bevor der Sturm "Hurricanes And Halos" losbricht, zeigen uns Avatarium das Musikvideo zu ihrer neuen Single 'The Starless Sleep'. Der eingängige Track mit den rocklastigen Gitarren und Jennie-Anns rauer Blues-Stimme zeigt eine melodische und überraschend optimistisch klingende Seite von einem Album, das erneut zwischen hellen Lichtmomenten und düsteren Parts balanciert.

"Ich liebe alle Songs von dem neuen Album und bin stolz auf sie", überlegt Gitarrenhexer Marcus Jidell. "Aber wenn ich mit Pistole an der Schläfe einen Lieblingssong auswählen müsste, dann wäre es 'The Starless Sleep', da der Song so einen starken 60s Flair hat, aber dennoch wie nichts anderes klingt, was ich zuvor schon gehört habe. Ich glaube, dieser Track hat alle Zutaten für einen guten AVATARIUM Song - er ist düster und poetisch, aber mit einem warmen, organischen und doch harten Sound. AVATARIUM klangen nie besser."

Das Video wurde in Stockholm gedreht unter der Regie von Johan Bååth, der bereits 'Pearls And Coffins' von dem vorherigen Album der Band gedreht hatte. Seht 'The Starless Sleep' hier:


Avatarium im Internet
Mehr von Avatarium
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Manilla Road - To Kill A KingIced Earth - IncorruptibleMorfin - Consumed By EvilAvatarium - Hurricanes and HalosAnathema - The Optimist Dirt Forge - SoothsayerDays Of Jupiter - New AwakeningBlind Petition - Law & Order UnpluggedCrazy Lixx - Ruff JusticeReflection - Bleed Babylon Bleed
© DarkScene Metal Magazin