HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
München 
SiteNews
Review
Nick Douglas
Regenerations

Review
The Dead Daisies
Live & Louder

Review
Sacred Oath
Twelve Bells

Review
Persefone
Aathma

Review
Cut Up
Whereever They May Rot
Statistics
6230 Reviews
763 Berichte
2333 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
115 Konzerte/Festivals
Anzeige
02.10.2013: Potentes neues Projekt von Leif Edling! (Avatarium)
Avatarium - Potentes neues Projekt von Leif Edling!Ende 2012 wurde Avatarium gegründet und am 1.11.2013 erscheint das Debütalbum dieser interessanten Band. Die außergewöhnlich agierende Band setzt sich aus einigen erfahrenen Musikern zusammen. Candlemass Mastermind Leif Edling, Evergrey und Royal Hunt Klampfer Markus Jidell, Keyboarder Carl Westholm und Tiamat Drummer Lars Sköld zieren das potente Bandfoto. Die doomigen Klänge werden verfeinert duch Sängerin Jennie-Ann Smith und ihre starke Stimme macht Avatarium zu etwas ganz Besonderem.

Alles begann als Leif im Winter 2012 anfing, gemeinsam mit Marcus an ein paar Demosongs zu arbeiten. Aus Tagen wurden Monate und aus ein paar Songs ein komplettes Album. Sängerin Jennie-Ann passt mit ihrer Stimme, einfach perfekt zur Band . Ihre Stimme ist tief und bluesig ist mit einem speziellen Timbre, bei dem sich euch die Nackenhaare aufstellen werdent. Als Drummer stößt Lars, ein guter Freund von Leif dazu und in Carl haben sie nicht nur einen guten Keyboarder sondern auch einen großartigen Theremin- und Mellotronspieler gefunden.



Die Tagträume eines kleinen Jungen zeichnen sich in dem monumentalen „Moonhorse“ ab, das fast zehn Minuten füllt. Der Song „Boneflower“ handelt von einem Wald, in dem Liebende Selbstmord begehen, hierzu wird es wahrscheinlich die erste Singleauskopplung und das erste Video geben. Als dritter im Bunde ist eine akustische Version von „War Pigs“ zu finden, die von Jennie-Ann ganz wunderbar gesungen wird.

"Avatarium" Tracklist:

1 - Moonhorse
2 - Pandora's Egg
3 - Avatarium
4 - Boneflower
5 - Bird of Prey
6 - Tides Of Telepathy
7 - Lady In The Lamp


Avatarium im Internet
Mehr von Avatarium
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Nick Douglas - RegenerationsThe Dead Daisies - Live & LouderSacred Oath - Twelve BellsPersefone - AathmaCut Up - Whereever They May RotDimmu Borgir - Forces Of The Northern NightAtlantean Kodex - The Annihilation Of BavariaPaladine - Finding Solace Life Of Agony - A Place Where Theres No More PainAmken - Theater Of The Absurd
© DarkScene Metal Magazin