HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
Bratislava 
Dornbirn 
Innsbruck 
Memmingen 
München 
Pratteln 
Salzburg 
St. Pölten 
Wien 
SiteNews
Review
Adagio
Life

Review
Tau Cross
Pillar Of Fire

Live
15.09.2017
Arch Enemy
Music Hall, Innsbruck

Review
Thor
Beyond The Pain Barrier

Review
Sorcerer
Sirens
Statistics
6290 Reviews
775 Berichte
2337 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
101 Konzerte/Festivals
Anzeige
07.02.2012: "Scourge Of Iron" als fette Hörpobe. (Cannibal Corpse)
Cannibal Corpse - Im Anhang könnt ihr, solange es das Label zulässt, mit "Scourge Of Iron" einen superfetten neuen Song der neuen Cannibal Corpse Rille "Torture" abgreifen. Das Album soll am 13. März 2012 erscheinen

"Torture" Tracklist:
01. Demented Aggression
02. Sarcophagic Frenzy
03. Scourge of Iron
04. Encased in Concrete
05. As Deep As the Knife Will Go
06. Intestinal Crank
07. Followed Home Then Killed
08. The Strangulation Chair
09. Caged...Contorted
10. Crucifier Avenged
11. Rabid
12. Torn Through

Alex Webster zum neuen Song:
"Scourge Of Iron’ zeigt auch die Vielfalt des Songwritings auf "Torture" Die erste Single "Demented Aggression" ist extrem schnell und hektisch während "Scourge Of Iron" eher langsam, stampfend ist. Natürlich sind beide Songs purer Death Metal, aber eben an unterschiedlichen Enden des Geschwindigkeitsspektrums. Freut euch also auf diese Vielfalt im Songwriting. Wir verwenden auf der neuen Platte viele verschiedene Tempi, Rhythmen und Feelings. Das Ziel war, ein Album zu machen das stark variiert und dyamisch ist, aber eben auch extrem brutal. Freut euch auf den 13. März und entscheidet ob wir mit unserer Zielsetzung erfolgreich waren."



Im Zweifelsfall HIER klicken, um auf das Revolvermag zu kommen, wo der Song Premiere feiern durfte...
Cannibal Corpse im Internet
Mehr von Cannibal Corpse
News
22.09.2017: "Code Of The Slashers": Cooles Zombie-Video
11.09.2017: "Red Before Black" Blutwurst im Ofen
12.01.2016: Endlich offiziell LIVE im Wekender, Innsbruck.
01.07.2014: "A Skeletal Domain" Artwork und Tracklist.
11.05.2013: Pianistin Sarah Cane covert "Carnivorous Swarm".
07.03.2013: Veröffentlichen Boxset
15.01.2013: Feiern 2013 25 Jahre brutalen Death Metal
14.08.2012: Fettes Tourpackage mit DevilDriver...
09.07.2012: 2013 auf Tour mit Devildriver
13.03.2012: Fetter Clip zu "Encased The Concrete".
20.02.2012: Neues Video aus dem Studio online!
17.01.2012: "Torture" Tracklist, Artwork und Hörprobe.
29.08.2011: Als Co-Headliner der FULL OF HATE Tour 2012 bestätigt!
21.04.2011: "Beneath Grow Lights Thou Shalt Rise" kommt.
03.05.2010: Zensur von "Evisceration Plague* in Deutschland.
03.04.2010: Neuer Sänger, neuer Stil!
25.03.2010: Stellen "Priest Of Sodom" Videoclip online.
06.11.2009: Schaut ins "Evisceration Plague" Comic Book.
03.10.2009: Erster Song, Trailer und Infos zu "The Weeding".
18.05.2009: Platin Auszeichnung
28.02.2009: Unzensierter "Evisceration Plague" Clip online.
28.01.2009: "Evisceration Plague" im Komplettstream.
27.01.2009: Stream vom neuen Schlachthausopus
10.01.2009: "Evisceration Plague" Titeltrack im Stream.
15.12.2008: "Evisceration Plague" Artwork veröffentlicht.
07.05.2008: Üppige DVD der Kultlärmer im Anmarsch!
23.05.2007: Mittelfristige Pläne ...
04.10.2006: Eurodates 2007
28.08.2006: ...einlochen...
27.12.2005: New Record bleeding...
07.12.2005: Rob Barrett und mehr...
22.09.2005: Fleischwolf wird wieder angeworfen
04.05.2004: Jack Owen meldet sich zu Wort
18.03.2004: Platz 74 in den deutschen Charts
22.10.2003: Im Aufnahmestudio
03.04.2003: Im Studio
Reviews
11.09.2014: A Skeletal Domain (Review)
20.03.2012: Torture (Review)
06.02.2009: Evisceration Plague (Review)
07.07.2004: The Wretched Spawn (Review)
25.02.2002: Gore Obsessed (Review)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Adagio - LifeTau Cross - Pillar Of FireThor - Beyond The Pain BarrierSorcerer - SirensDirkschneider - Live-Back to the Roots-Accepted! Prospekt - The Illuminated Sky Portrait - Burn The WorldSepticFlesh - Codex OmegaKill Procedure - Brink of Destruction Metall - Metalheads
© DarkScene Metal Magazin