HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
München 
SiteNews
Review
Nick Douglas
Regenerations

Review
The Dead Daisies
Live & Louder

Review
Sacred Oath
Twelve Bells

Review
Persefone
Aathma

Review
Cut Up
Whereever They May Rot
Statistics
6230 Reviews
763 Berichte
2333 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
115 Konzerte/Festivals
Anzeige
11.12.2011: Gitarrist Drax verlässt die Würzburger (Paradox)
Der griechische Gitarrist Gus Drax hat die deutschen Metal-Veteranen "aus persönlichen Gründen" verlassen und will sich weiterhin auf sein Sunburst -Projekt konzentrieren.

Drummer Alex Holzwarth und Bassist Oliver Holzwarth hatten sich Anfang des Jahres wieder mit Paradox zusammen getan.
Die Band werkelt derzeit an Material für ein neues Album, das nächstes Jahr via AFM Records erscheinen soll. Dabei soll es sich um ein Konzeptalbum handeln, das die Story des bislang kommerziell erfolgreichsten Albums von 1989, "Heresy", wieder aufgreift. Paradox-Mainman Steinhauer und die Gebrüder Holzwarth hatten zuletzt bei dem Album "Collision Course" von 2000 gemeinsame Sache gemacht. Quelle: metal-de
Paradox im Internet
Mehr von Paradox
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Nick Douglas - RegenerationsThe Dead Daisies - Live & LouderSacred Oath - Twelve BellsPersefone - AathmaCut Up - Whereever They May RotDimmu Borgir - Forces Of The Northern NightAtlantean Kodex - The Annihilation Of BavariaPaladine - Finding Solace Life Of Agony - A Place Where Theres No More PainAmken - Theater Of The Absurd
© DarkScene Metal Magazin