HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Special
Danzig

Review
Motorjesus
Race to Resurrection

Review
Sunstorm
The Road To Hell

Review
Immortal
Nothern Chaos Gods

Live
03.07.2018
Iced Earth
Komma, Wörgl
Upcoming Live
Berlin 
Bochum 
Hamburg 
Kiel 
Osnabrück 
Statistics
263 Interviews
364 Liveberichte
173 Specials
Anzeige
Inzest - Proberaumweisheiten
Inzest - Proberaumweisheiten  
Was als normales Interview geplant und vorbereitet wurde, entwickelte sich schnell zu etwas Neuem auf Darkscene. Proberaumweisheiten unter Eugens Kugelschreiber. Hier also nun der erste Teil mit der Innsbrucker Vorzeigeband in Sachen Deathcore. INZEST.
eugn
eugn
(1 Interviews)
Im folgenden werdet ihr nun die ungeschönten und so niedergeschriebenen Tatsachen meiner Begegnung mit den INZEST-Jungs begutachten können. Jeglicher Inhalt der folgenden Sätze ist fern von jeder Rechtschreibreform, untermauert die Kraft des Tiroler Dialektes und hat absolut nichts mit der Einstellung der Darkscene Redaktion gemein. Also, was soll ich lang eine Einführung schreiben, lest einfach selbst und wundert euch nicht.



Ich sitze also bei den Jungs im Proberaum, als Dominik und Simon den Raum betreten und zuerst einmal mir die erste Frage auf den Kopf werfen.



Dominik: Bist du einer von TBC What?

Marco: haha hahahahahaha!!!

Eugen: Könnte eine Möglichkeit sein. Welcher denn?

(Dominik zeigt auf ein dekaden altes Foto von Kermit, dem alten Basser)

Eugen: Okay, die Fragen müssen jetzt neu überarbeitet werden und nein, ich bin von Darkscene.

Simon: Ist Darkscene eine Innsbrucker Band?

Maggo: Ja, simon….he he!!

Eugen: So in ungefähr, haha, aber anders. Jetzt aber zu den Fragen an euch.

Um erstmal zum Hauptthema zu kommen, wann habt ihr eigentlich angefangen zu onanieren?

Marco: Wos????

Simon: Wixen!!!

Marco: Ahso, wos geatn di des un?

maggo: Jo da marco woa in manche sachen no nie da Schnellste…

Marco: Hold die Pappm!!

Dominik: He he he he he!!!!!

Maggo: Also bei mir wor des mit ca 7 Jahren, da hab i immer „Unsere kleine Farm“ gschaut…. Und bei dir??? Ha!?!?!

(die übrigen Bandmitglider starren Maggo sehr verdutzt an)

Eugen: In da Berufschual, da hots ma mei Sitznochboar in da Englischstund voazoag, oba da Lehrarin hots eh gfolln….

Maggo: Coole Lehrerin, i hab do a amol oane kob die hat…..

Marco und Simon: Na, des woll ma jetzt nit wissen!!!!!!

Dominik: He he he he!!!!

Maggo: dann hald nit.....oaschlecha!!



Eugen: Also guat, seit wann gibts etz also eicha Band? Vielleicht a kurze Bio in der die zwoa Ex-Mitglieder von LOST DREAMS vielleicht a ihr Entfernen von LD erwähnen können…

Maggo: Bio intressirt eh koan, woas eh jeder schon, Band existiert ca 2 einhalb Johr mia kemmen olle aus da gleichen Family, scheissen olle ins gleiche Klo usw…. kemma zum wichtigen und interessanten Teil dieser Frage…..unser Ableben von unserer Ex-Band! Marco fong du amol un weil i muass mie erst seelisch auf des vorberreiten, daß i des ohne krampfhaften Angstzuständen und Zusammenbrüchen erzählen kunn.

Marco: Ja bei mir woar des relativ schmerzlos, i hab mi einfach zu der Zeit mehr auf meine Karriere als Unterhosenmodel im Hofgarten konzentriert und da haben sich dann unsere Wege getrent.

Dominik: He he he he…..!!!

Maggo: Bei mir war des sehr füchterlich, also, im Proberaum waren immer wirklich riesige Käfer, die waren fast so gross wie Mäuse und die haben sich a so vermehrt. Wirklich!! Und i hab total schiss vor DIESEN Dingern gehabt….jedenfalls hat mich irgendwann der damalige Basser, der Tomi, gezwungen, immer wenn ich mich bei den Proben versungen habe, daß ich so einen Käfer essen musste!!! Des war der pure Horror sag i da!! Irgendwann hab i des dann nicht mehr verkraftet und i hab die Band verlassen müssen.



Eugen: Da es in der „Innsbrucker-Szene“ ja anscheinend öfters Auseinandersetzungen gibt würde mich interessieren ob ihr für jeden Konzertveranstalter spielen würdet, oder ob ihr auch ein Auswahlverfahren bei Konzerten habt?

Maggo: Des muass da Marco beantworten, weil der sich als einziger in da Innsbrucker Scene zurechtfindet, he he!!

Simon: Marco, gibt’s öfter Auseinandersetzungen im Hofgarten?

Marco: Na, wenn i drein bin dann nit…

Maggo: Jo weil du a immer hackedicht bisch und sowieso nix mehr mitgriagsch! Ausser die braten wider zwoa Schwule un, Wos würd da Hofgarten überhaupt zahlen wenn wir do amol spielen würden? Oder in da Mausefalle, do kennsch dacht a an jeden oder?

Marco: I hab koa Problem do drein zu spielen und mi bratet do drein koa Schwuler un!

Maggo: Na, du muasch sogen, nit amol a Schwuler…..

Dominik: He he he!!! Des glab i!!!

Marco: Gea holtets die pappn!!!

Simon: Wenn fangn jetzt es Interveiw an??

Eugen: Jetzt mal eine Frage an den Frontkerl zu seinem Äusseren, die er vielleicht schon ziemlich oft gehört hat und ziemlich nervig finden könnte. Wie mir aufgefallen ist hast du doch früher neben einer netten Kopfbehaarung (Bart?) auch etwas mehr Metall im Gesicht stecken gehabt, gibt es dafür irgendwelche Gründe?

Maggo: Nervig? Na, wieso sollt des nervig sein!!!?? Ha!!!??? Glabsch i hab koane guaten NERVEN????!!!!!!!!!!!!!!!!! UNZIPFT HOTS MIE HOLD!!!! PASST DES JETZT!!!!!!!??????? HA????????!!!!!!!!!!!! Megsch no a Bier?:-)

Maggo: Wieso hasch DU überhaupt nimma des ganze Zeig in da Goschn?

Dominik:
Eugen: Schiacha geaht nit, i sog amol bedeckta(?)!! I hob gmoant dass i nochat in da Szene nimma so ernscht gnommen wear, oba hot a nix brocht und etz hob i nimma in Biss des olls wieda einiztian…

Eugen: Nachdem ihr kurz ein paar Lieder gespielt habt und ich mir das Doublebass-Spiel von Marco angeschaut habe, würde ich gerne wissen was ihr von Kinderarbeit und generell von sozialen und politischen Themen zu sagen habt.

Marco: Wos sollt des hoasen!!! Ha??

Eugen: Nua unkontrollierts Denkn bis zum näxschtn bier… also, hobts a Antwort, oder weita?

Simon: I glab er spricht die auf deine Adidas Schuach an?

Maggo: Jo genau, die wean dacht von Kindern gmacht? Schamsch die nit?!

Marco: Ausgrechent du mogsch die aufregen! Der wos in Thailand entn einkafft wie a bleder!! Und da is wirklich es ganze Gwant von Kindern gmacht!

Maggo: So a schass….na ja, lass ma des…. Wos es Politische angeht, i war gerne Bürgermeister von Axams!!

Simon: Bisch du nit schon Obmann vom Axamer Schweinszucht verein?

Marco: Ha haaa ha!!!!

Maggo: Na da haben sie mi wegen unsittlichen Verhaltens gegenüber den Tieren aussigschmissn aber vom Pferde-Schwanz-Abmesser Verein und da bin i es einzige männliche Mitglied und natürlich Oberehren-Mitglied vom “Bauernfrau-Wettschlucken-von-Zuchtbullen-Sperma“ Club!

Dominik: Mahlzeit!

Eugen: Wonn weads eigentlich vaständlicha (z.B. Schriftdeitsch um meine Dialektrecherchen zu vereinfachn)?

Marco: Nach der dritten Flasche Jack Daniels

Simon: I hat gmoant du machsch do a Interview?

Dominik: Ja, i sig di ah nur saufen!

Eugen: Habts no a Bier für mi?

Dominik: Wo ist der Sinn in der Frage?

Marco: Des fliesst ober nit schlecht bei dir, i hol ma a glei no oans…



Eugen: Damit i a bissl loggara wear, weil i koana Metallringln meahr in da Goschn hob, um mi dahinter zu vasteckn…. Isch da Kiahlschronk imma so laa bei eich?

Marco: Jo wenn du da bisch dann schon!

Maggo: Na is des a wunder wenn man nit demonize, TBC-What? und in Marco in einem Proberaum is?

Marco: Wos?

Maggo: Jo, du bisch nit viel bessa!! Ausserdem Eugen, pass jo auf das nit irgend a offene Flasche dawischt, weil wenn sich da Marco wieder amol zum Porno schaugen und freien Besauffnis mit die Demonize da herunten zusammen hockt dann sollte man aus offenen Flaschen bessa nimma aussa trinken, ausser Mann hat nix gegen einen extra Schuss Eiweiss in seinem Orangensaft, wennt woasch wos i moan!

Dominik: Wwwääähhh, Marco du bisch oba schon graussig!!!

Simon: So a Schwein!!!

Maggo: He he he!!!

Marco: So a Bledsinn!!! i wea do arunten....

Maggo: Aussareden gibts jetzt nimma!

Marco: Ge, holtets olle die Pappn!!!

Eugen: Glabts es on irgendwos heachares? Resozialisierung oder so?

Dominik: An wos heacheres??

Maggo: Kimmt drauf an wie hoch? In gewissen Höhen kunnsch ma viel einreden.

Simon: Ahhh, genau, an des glab i a.

Maggo: Also i glab auf jeden fall an die Simpsons!!! Homer ist Gott!!!!!

Dominik: He he he!!!

Eugen: pft… schu wieda laar… I geah iatz liaba, bevor najo eh… kun mia vu eich oana aufs Radl aui helfn?

Marco: Jo koa Problem, willsch no an schluck Orangensaft ausn Kühlschrank?

Simon: Wollt ma nit eigendlich a Interview machen??

Maggo: Sogn no wos, vielleicht schreibt er’s jo auf!!



Aufgschreibm hot er donn nixn meahr und isch gfoahrn….







So wie es hier geschrieben steht, so war es auch.
Mehr von Inzest
Motorjesus - Race to ResurrectionSunstorm - The Road To HellImmortal - Nothern Chaos GodsIronflame - Lighting Strikes The CrownKamelot - The Shadow TheoryTwentyDarkSeven - MomentumTwentyDarkSeven - RoarKhemmis - DesolationMegadeth - Killing Is My Business…The Final KillSusperia - The Lyricist
© DarkScene Metal Magazin