HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Manilla Road
To Kill A King

Live
19.06.2017
Psychotic Waltz
Das Bett, Frankfurt

Review
Iced Earth
Incorruptible

Review
Morfin
Consumed By Evil

Live
13.06.2017
Guns N' Roses
Olympiapark, München
Statistics
6245 Reviews
768 Berichte
2335 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
116 Konzerte/Festivals
Anzeige
Impressum
Hier findest du eine Übersicht über die verantwortlichen Personen, die durch Ihren tagtäglichen Einsatz DarkScene am Leben erhalten...
Redaktionsanschrift
DarkScene
c/o Thomas Kernbichler
Gumppstraße 77
6020 Innsbruck
Austria
 
Herausgeber
Thomas Kernbichler
 
Programmierung
Stefan Reiter
 
Layout und Design
Thomas Kernbichler
Stefan Reiter
Andreas Seebacher
Mitarbeiter
 
Details für Professor Röar
Aktuelle Top 10
Professor Röar
  1. Black Sabbath - 13
  2. Queens Of The Stone Age - Like CLockwork
  3. Fates Warning - Darkness In A Different Light
  4. Megadeth - Supercollider
  5. Huntress - Starbound Beast
  6. Nine Inch Nails - Hesitation Marks
  7. Rob Zombie - Venomous Rat Regeneration Vendor
  8. Orchid - Mouths Of Madness
  9. Amorphis - Circle
  10. Suicidal Tendencies - 13
  11. Depeche Mode - Alpha Mode
  12. Bad Religion - True North
  13. MatheProf - Zählen von 1 bis 10 leicht gemacht
About
Schon als stöpseliger Unterstufler begab sich der (zukünftige) Professor auf eine musikalische Richtungssuche und früh wurde mir klar, dass ich um das schnulzige Popballadentum des österreichischen Kommerzradios der 80er einen großen Bogen zu machen hatte. Nach Ausflügen ins Wave- und early eighties Synthiepop-Fach wurde mir jedoch immer klarer: Rock musste es sein, Gitarren, Drums und lauter Bass! Diverse Deep Purple und Van Halen LPs hatten mir nachhaltig ab 1982 den Weg gewiesen, bis dann Ende 1986 jener denkwürdige Moment kam, als mir ein Schulfreund "Somewhere in Time" durch die Lauscher drückte... damn, those were the times...
Die folgenden Jahre waren dann bestimmt von einem messianischen Sendungsgedanken, von der Mission, die Welt zum Metal zu bekehren. Dabei war mir kein Mittel zu minder oder zu peinlich, sei es, selbst die Gitarre umzuschnallen oder handgeheftete Kopien meines Fanzines Alpenfreak in Umlauf zu bringen.
Irgendwann kam jedoch die Einsicht, dass die geballte Macht der Ö3-Gemeinde nicht aufzuhalten war... und es folgten bittere Jahre der inneren Emigration.
Inzwischen ausgestattet mit der Erkenntnis, dass nicht alles, was Metal ist, gut und nicht alles, was nicht Metal ist, schlecht sein muss, darf ich einen doch recht breiten Musikgeschmack mein eigen nennen, der jedoch dominiert ist von elektrischen Gitarren. Trotz dieser Offenheit mache ich gerne einen großen Bogen um deutsche Schlager, Volksmusik, Operetten, Musicals, Andreas Gabalier, Reinhard Fendrich, Christl Stürmer, Black Metal, Bluatschink (obwohl der Name zugegebenermaßen schon die absolute Härte ist) und alles andere, was mir Brechreiz oder Kopfschmerz bescheren könnte...
All Time Top 10
  1. Slayer - Reign in Blood
  2. Metallica - Master of Puppets
  3. Van Halen - 1984
  4. Iron Maiden - Powerslave
  5. Dio - Holy Diver
  6. Anthrax - Among the Living
  7. Motörhead - Orgasmatron (und alles davor und danach...)
  8. Black Sabbath - Live Evil
  9. Faith No More - The Real Thing
  10. Kyuss - Sky Valley
  11. Voivod - Dimension Hatröss
  12. Savatage - Hall of the Mountain King
Manilla Road - To Kill A KingIced Earth - IncorruptibleMorfin - Consumed By EvilAvatarium - Hurricanes and HalosAnathema - The Optimist Dirt Forge - SoothsayerDays Of Jupiter - New AwakeningBlind Petition - Law & Order UnpluggedCrazy Lixx - Ruff JusticeReflection - Bleed Babylon Bleed
© DarkScene Metal Magazin